Schlitz und Zapfen

Schlitz und Zapfen – Verbindungen für Rahmen

Schlitze in die Zapfen passen sind die ideale Verbindung für Rahmen aller Art. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten, je nach Einsatzgebiet: durchgestemmt, auf Gehrung, mit abgesetztem Zapfen oder mit Nutzapfen, als Doppelzapfen und mit Schloss. Sauber gearbeitet, verleimt und geputzt sind sie wichtiges konstruktives Element, bieten aber auch gestalterische Möglichkeiten.

Zapfenloch ausstemmen
Zapfenloch ausstemmen

Die Rahmen an denen Schlitz und Zapfenverbindungen eingesetzt werden sind überall zu finden: an Haus-, Zimmer- und Möbeltüren, als Korpusflächen bei Möbeln, als Tischplatten und bei Sitzmöbeln aller Art. Sogar im Hausbau werden sie eingesetzt bei Fachwerkhäusern, im Bootsbau verbinden sie die wichtigsten Teile und die Industrie kopiert ihr Aussehen sogar bei Plattenwerkstoffen.

In diesem Kurs fertigen Sie Schlitz und Zapfenverbindungen mit Handwerkzaugen an. Fachgerechtes Anreißen erlernen Sie ebenso wie die Handhabung verschiedener Sägen und Stecheisen.

Vorkenntnisse: keine, aber Kenntnisse über die Grundlagen der Holzbearbeitung sind von Vorteil
Dauer des Kurses: 6 Stunden
Gebühr: € 120,00 inkl. MwSt., inkl. Material
maximal 6 Teilnehmer
⇒Anmeldung

Kästchen mit einem Deckel mit Schlitz und Zapfen Verbindungen
Kästchen mit Schlitz und Zapfen-Deckel

In einem kombinierten Kurs hat ein Teilnehmer nicht nur die Herstellung von Schlitz und Zapfen Verbindungen, sondern auch das Zinken gelernt. In diesem Kästchen hat er alles umsetzen können.